Identität

Working Paper: Entrepreneurs, Idea Fandom and the Practice of Epistemaphilia. Or: What it takes to be an innovation leader

Verfasst von
Was können Unternehmen von der emotionalen und sozialen Kraft von Fangruppierungen für die Innovation lernen. Ein Thesenpapier von Ralf Langen, Inhaber change consulting langen, München, das sich auf den Spuren des MIT-Professors Henry Jenkis in Richtung Epistemaphilia bewegt.

Read More…

Futurize your Brand! – Zusammenhänge und Interdependenzen von Innovation, Identität und Veränderung

Verfasst von

Innovation, Identität und Veränderungen in der Organisation gehören unweigerlich zusammen. Ja, sie verstärken sich gegenseitig und bedingen einander. Gerade auch in der Kommunikation. In diesem Beitrag geht es um genau diese gegenseitigen Interdependenzen zwischen Innovation, Identität und Veränderung, die sich auch in Management- und Kommunikationsprozessen von Organisationen wiederfinden müssen. Dem sprichwörtlichen “Blick über den Tellerrand” im Hinblick auf andere Disziplinen kommt bei dieser erweiterten Perspektive eine zentrale Bedeutung zu: Change-, Innovations- und Identitäsprozesse lassen sich nicht länger isoliert betrachten.

Read More…

 Scroll to top